Am Saisonende mit gemischten Gefühlen…

So stand er also endlich an, der Frankfurt-Marathon, auf den ich lange hin trainiert hatte und ich freute mich darauf. Bereits Freitag vormittag machten wir (Ich und die Gattin) uns auf den Weg nach Hessen. Das Hotel war reserviert, die Schuhe waren eingelaufen, Gel-beutel waren gekauft. In der Stadt angekommen, parkten wir zwischen Startort und

Details
Published on:
1. November 2014 08:02
Categories:
Report

Engemann & Co. fungiert ein weiteres Jahr als Sponsoring-Partner an unserer Seite

Eine weitere sehr erfreuliche Nachricht für uns! Die Spezialisten für Fracht und Ladung aus Hilden führen ihr Sponsoring 2015 fort! Einen ganz herzlicher Dank geht an Andre‘ Ventker der dies uns ermöglicht, danke!

Details
Published on:
17. Oktober 2014 14:36
Categories:
Message, News

Aktiv3 ab 2015 offizieller Sponsoring Partner des Rotz Racing Teams!

Sehr zu unserer Zufriedenheit können wir an der Front gegen Hunger auf Aktiv3 zurückgreifen! Auch hier geht ein besonderer Dank an Herrn Groda!

Details
Published on:
16. Oktober 2014 15:33
Categories:
Message, News
Tags:

Tune 2015 Sponsoring Partner!

Wir sind sehr glücklich das die Edelschmiede aus dem Schwarzwald sich für uns entschieden hat! Ein besonderer Dank geht an Harry Czech von Tune!

Details
Published on:
15. Oktober 2014 16:49
Categories:
Report

Saisonabschluss für den Radsport/ Münsterland Giro

Und jährlich trifft sich der Rennradler zum Saisonabschluss in Münster! Mal besser, mal schlechter durch die Saison gekommen. Ob strafe und dicke Beine oder dicke und schlaffe Beine! Die Saison war lang für die Straßenradabteilung und so hieß es bei tollem Wetter noch mal nach vorne zu stürmen! Der Veranstalter baute zum Vorjahr einige Hügel

Details

Dirk kurz, David lang

Während sich David  weiterhin auf den längeren Strecken austobt, ging Dirk Voigt-Krämer beim Burscheider Stadtlauf über 10km an den Start. Wie gewohnt konnte sich das Ausdauer-Ass auch hier vorne platzieren. Mit einem 4.Rang im Gesamtklassement verpasste er zwar das Treppchen, konnte aber dennoch die Altersklasse M45 gewinnen. Seine Zeit betrug 38:14 Minuten und zeigt, das

Details
Published on:
5. Oktober 2014 17:04
Categories:
Report

Der Weg nach Frankfurt (Teil 3): Köln (Halb-) Marathon

Morgen um halb sechs ist die Welt noch in Ordnung. Der Kaffee weckt die Lebensgeister, die Autobahnen sind noch leer,  ungestört und mit mir eins begab ich mich an diesem Morgen nach Köln. Im Rahmen des Köln Marathons, der vom Oktober vorverlegt wurde, wollte ich einen weiteren Leistungstest angehen und die Halbmarathondistanz gezielt auf Zeit

Details
Published on:
15. September 2014 18:59
Categories:
Report
Tags:
,

Der Weg nach Frankfurt (Teil2): Kö-Lauf oder der Unterschied zwischen Profi und Amateur

Einen schneller Lauf stand im Rahmen meiner Marathonvorbreitung auf dem Plan. Zur Auswahl standen der Miss-Zöpchenlauf in Solingen, der Kö-Lauf in Düsseldorf, sowie Halbmarathon in Bochum. Letzter schied aus, da ich maximal 10km schnell laufen wollte. Ich entschied mich für die Kö, da hier zugleich die deutschen Meisterschaften auf der Strasse auf dem Programm standen.

Details
Published on:
15. September 2014 18:36
Categories:
Report
Tags:
,

Der Weg nach Frankfurt (Teil 1): Sengbachlauf

Nach meinem tollen dreiwöchigen Bretganeurlaub war ich mir nicht recht sicher über meine Form. Zwar konnte ich in Primelin etliche Radkilometer abspulen, aber erst die letzte Woche stand für den Beginn des 12-wöchigen Marathontrainings. Unmittelbar nach der Rückkehr in die Heimat stand mit dem Sengbachlauf der erste Test an. Im letzten Jahr konnte ich auf

Details
Published on:
15. September 2014 18:10
Categories:
Report
Tags:
,

David Schott beim Köln Marathon 5. Platz in seiner AK!

David steigert sich weiterhin mit Blick auf die Marathondistanz. Beim Kölner Marathon am vergangenen Wochenende ging es auf der Halbdistanz die Form zu bestätigen. Bei 6024 Finishern belegte David den 50. Gesamtplatz und wurde 5. in seiner Altersklasse! Eigene neue Bestzeit von 1h 21Min und 12Sek kam er, wie er selbst sagt, ziemlich platt ins

Details

Klingenheld und Heldin 2014 gefunden!

Samstag fand bei 20 Grad Sonne unser erstes Bergzeitfahr-Training auf dem historischen Klingenring statt. Im kleinen „familiären Szenen“ Kreise wurde die Strecke etwas verzögert um 15:30 Uhr in Angriff genommen. Im ersten von zwei Anstiegen waren einige der Teilnehmer schon „blau gefahren“. Das allgemeine Niveau war sehr hoch und die Zeiten schienen einiges zu versprechen!

Details

karitatives Bergzeitfahr-Training 13.9 Letzte Infos

Nicht mehr lange dann ist es soweit. Trocken und ca. 20 Grad erwarten uns am Samstag. Um 15 Uhr fällt der Startschuss am Wupperhof in Solingen. Ab 14 Uhr ist die Anmeldung vor Ort geöffnet – bietet genug Zeit euch in Ruhe warmzufahren (vorab die Strecke/Runde zu fahren). Alle die eine Rechnungsquittung benötigen können diese

Details
Published on:
11. September 2014 15:36
Categories:
Allgemein, Message, News
Tags:
,

Sieg für Patrick Littau beim Halbmarathon „Miss Zöpfchenlauf“ in Solingen!! 3 Jungs hungrig in Pulheim

In den letzten Wochen deutete sich schon an das Patrick nach gesundheitlichen Beschwerden wieder in Tritt kommt. Nun nach dem üblichen Schriftverkehr untereinander ließ er die Bombe Platzen und gewann den Halbmarathon in Solingen. Zwischen 200 bis 300 Startern setzte er sich in ca. 1h 21min als erster durch! Vorallem freut sich das Team das

Details

Breetlook City-Radrennen Krefeld: Rocco holt den langerwarteten 1. Saisonsieg nach langer Durststrecke für die Männer

Regen in der Vorhersage, bei der Startnummernausgabe noch alles trocken, aber pünktlich zu Start begann es zu regnen. Und nass soltte es auch das ganze bleiben. Vom Start weg wurde ordentlich Gas gegeben. In den ersten Runden wurde der Regen immer stärker und der bis dahin eh schon recht anspruchsvolle Kurs mit vielen Kurven und

Details

39. Erftpokal von Quadrath NACHTRAG

Nachdem die letzten Tage recht nass waren, schien wieder erwarten am Renntag Morgens die Sonne und ich freute mich auf ein inertessantes Rennen. Schon nach Begehung der Strecke war klar, dass das Rennen nicht leicht werden würde. Eine 4-500 m lange leicht ansteigene Start-Zielgerade, enge Kurven und der anhaltende Gegenwind sprachen für eine schwieriges Rennen.

Details
Top! Impressum © 2010-2021 bei rotz-racing.de powered by dogado.de
Social Links:
FACEBOOK