Category archive: Message

Mit Wadenkrampf zur ersten TOP 10 -Platzierung

Beim 13. Wegberger Grenzlandrennen stand Patrick Rothweiler im Hobbyrennen an der Startlinie. 30 Fahrer hatten sich eingefunden für einen schönen 2,2Km langen Rundkurs über 30,8Km. Diesmal sollte es sogar eine Doppelprämie zur Rennmitte und Geldprämien für die Endplatzierungen geben. Hoch motiviert ging ich in die ersten Runden. Voll entschlossen, die Ergebnisse der letzten Wochen weiter

Details

Ein erster Schritt zurück

Am Sonntag den 7. April ging es für Patrick Rothweiler nach über 1 1/2 Jahren ohne ein einziges Rennen endlich wieder auf die Rennstrecke. Nach einem Auslandssemester in der Fahrrad- und Trainingscamphochburg im andalusischen Granada (das entgegen der eigentlichen Erwartungen viel mehr von der Uni und Reisen als dem Radtraining in den Bergen der Sierra

Details

Lasst es frei – Die schwarz – grüne Bestie kommt

Die Zeit ist vorbei wo im Verlies, im Kerker oder auch Keller gennant das unheimliche Wesen seine Absichten verfolgte. Freisein ist sein Gedanke! Raus auf die die Straße, auf den Asphalt. Mit brennenden Reifen und quietschenden Bremsen! Die Luft zerreissen, die Zähne zerbeissen, den Atem maximal ausholen für …. ja für was denn überhaupt?? Für

Details

Saisonbeginn in NRW – Herford

Rennen = 1. Sieg in der jungen Saison! Glückwunsch an unser Mädel Marina Dertenkötter!

Details

UNSER letzter Ritt!

Mit einem Hauch Melancholie fange ich diesen Bericht über den Münsterland Giro (65KM Strecke) an zu tippen. 8 Jahre! Seit 2009 lebte ich Mal mehr, Mal weniger, MEINEN Traum – ein eigenes Radteam und die Menschen darin zu pflegen, miteinander zu wollen, motivieren und einfach da zu sein, wenn es dies bedürfte. In 8 Jahren

Details

Düren Merken – Das Pulverfass

Was sich in Herford angedeutet hatte fand in Düren Merken nicht nur seine Fortsetzung, sondern eine weitere Steigerung!!!! Bei bestem Radlerwetter, war natürlich auch viel los. Die Anmeldekasse klingelte erfreulich für den Veranstalter. Der Kurs bekannt über einen schmalen Feldweg der windanfällig ist auf die breite Highspeed Strecke in die Stadt hinein. Patrick Rothweiler mit

Details

17.10.2015 Season blowout, karitativer Spinningmarathon zugunsten der Wachkoma – Station, Anmeldung offen

  Flyer S-Marathon 2015-VS Flyer S-Marathon 2015-RS Es ist wieder soweit! Bis zu 10 Stunden Fahrt, beste Versorgung, Starterbeutel, Tombolla (jedes Los gewinnt), coole Location, beste Spinninginstructor! Wir wollen euch einheizen. Also kommt zum Joyride mit dem Sportcentrum – Berghausen und dem Rotz Racing Team um zum Ende der Saison nochmal ALLES raus zu hauen!

Details

Die „grüne Hölle“ im Zeichen des Willens

In der diesjährigen Ausgabe von Rad am Ring wurde auf dem Nervenkostüm der Veranstalter und willigen Fahrer gespielt bevor überhaupt etwas fuhr. Freitag Nachmittag reiste das Team fast vollständig zum Nürburgring. Gemeinsam bautem wir auf unseren Parzellen munter die Unterkünfte auf. Diesmal zum Schutz mit einem Wohnmobil – welches goldwert sein sollte! Zelt, Pavillon, Wohnmobil

Details

Rund um die Kö- oder auch ein Tag für die Sprinter

Obwohl viele bekannte Gesichter der Jedermann-Szene an diesem Tag ihre Runden auf dem Hockenheimring drehten, war das Fahrerfeld in Düsseldorf nicht schlechter besetzt. Dabei bestanden die größten Teams wieder aus „RV Blitz Spich“ und „Team Deutsche Kinderkrebsstiftung“ Dabei feierte Erik Fischer aus Spich ein erfolgreiches Comeback aus einer verletzungsbedingten Pause. Unser Team, besetzt aus Rocco

Details

Zeitungsartikel der Rheinischen Post/ Solinger Morgenpost

Unter folgendem Link zum Artikel:   http://www.rp-online.de/nrw/staedte/solingen/sport/amateure-aus-leidenschaft-machen-kilometer-fuer-den-guten-zweck-aid-1.5000274

Details
Top! Impressum © 2010-2019 bei rotz-racing.de powered by Campusspeicher.de
Social Links:
FACEBOOK