Großes Wochenende bei Rad am Ring

Petrus hielt über die vielen tausend Menschen am Wochenende seine schützende Hand. Die Pforten die sonst Wasser fördern blieben glücklicherweise zu.
Das Rotz Racing Team war in vielen Mannschaften und Wettbewerben vertreten.
Als erstes startete am Samstag Patrick Hanhart beim 75Km langen GCC Rennen über 3 Runden. Dabei belegte er erwartend einen tollen vorderen Platz. In der Endabrechnung wurde er 6. !

Nachdem die GCC Rennen beendet waren hieß es Startschuss für die 24h Fahrer/innen, ob im Einzel- oder maximal im 8er Team.
Dort verteilten sich kleinere Gruppen von Rotzis unter ihre Heimvereine. Fusionieren heißt das Zauberwort, um Spaß, das Miteinander und auch erfolgreiches Fahren ist nicht davon ausgeschlossen zu erleben.

Für Velo Solingen stellten neben Patrick Littau und Tapani Haberland (ehem. Rotz Fahrer) Christian Friedrich und Rocco Schulz das 4er Team.
Nach 24h belegten sie auf dem Anspruchsvollen Rundkurs den 26. Gesamtplatz und den 12. Platz in der Altersklasse.

Im Team Trispeed Marienfeld/Rotz Racing Team stellten neben Jan Krieft,Alexander Rüger, Michael Luismeier und den gern gesehenen optionalen Gastfahrer der Rotzis Thomas Schiemann, die Teammitglieder Thomas und Stefan Frost wie ebenso die Gebrüder Pascal und Patrick Hanhart.
Das Team verpasst mit 12 Min nur knapp den 1. Platz im 8er Team Wettbewerb über 24 Stunden.
Am Ende hieß es ein toller 2. Platz Gesamt und ebenso in der Altersklasse. Den Sieg machte ein Defekt in der Nacht aus, wobei das Team ca. 20 Minuten einbüßte.

Top! Impressum © 2010-2021 bei rotz-racing.de powered by dogado.de
Social Links:
FACEBOOK